Aktuelles zu den Corona-Beschränkungen

Die Corona-Krise beeinträchtigt auch weiterhin unser Gemeindeleben. Hier informieren wir Sie über den aktuellen Stand.

Gottesdienste - mit coronabedingten Einschränkungen -

  • 29.10.2020 - Trotz der aktuellen Einschränkungen dürfen Gottesdienste weiterhin gefeiert werden. Dabei sind wir nach wie vor gehalten, die bestehenden Auflagen streng einzuhalten. 
  • Auch das Singen ist unter Verwendung einer Mund-Nase-Bedeckung weiterhin erlaubt. Allerdings soll in den Gottesdiensten nur eine geringe Anzahl von Liedern gesungen werden. Bringen Sie aber bitte ihr Gotteslob selbst mit, da die gemeindeeigenen Gesangbücher aus Hygienegründen nicht ausgelegt werden dürfen.
  • Zur Teilnahme an den Gottesdiensten melden Sie sich bitte möglichst telefonisch oder online an. Nähere Informationen zur Anmeldung und zu den Hygienevorschriften erhalten Sie auf unserer Seite "Gottesdienste" . 
  • Bitte beachten Sie beim Besuch der Kirche St. Marien, Salzgitter-Bad, dass seit dem 27.10.2020 für den dortigen öffentlichen Außenbereich während der festgelegten Zeiten die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Sinne der Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Salzgitter gilt, da sich die Kirche im Geltungsbereich dieser Verfügung befindet. Dies gilt auch für Besuche im Pfarramt.
  • Lesen Sie auch die Erklärung der beiden großen Kirchen Niedersachsens zur Pandemie vom 26.10.2020 hier.

Die Dokumente des Bistums mit den aktuellen Informationen finden Sie im Internet unter: https://www.bistum-hildesheim.de/corona-krise/massnahmen-und-informationen/

Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie auch in unserem Gemeindeleben

  • Aufgrund der neuen Verordnung zur Corona-Pandemie fallen im November alle Zusammenkünfte von Gruppen und Kreisen in unseren Gemeindehäusern aus!
  • Unsere Kirchen bleiben weitgehend zu den auch sonst üblichen Zeiten geöffnet.
  • Die Pfarrbüros in St. Abdon und Sennen und St. Marien bleiben wieder geschlossen. Zu erreichen ist das Pfarrbüro St. Marien unter Telefon-Nr. 3 10 16 sowie per E-Mail: pfarrbüro@salzgittersued.de und das Pfarrbüro St. Abdon und Sennen unter Telefon 3 33 28 sowie per E-Mail: pfarrbuero-sas(ät)salzgittersued.de . 
  • Über die weitere Entwicklung werden Sie an dieser Stelle sowie ggf. über Aushänge an unseren Kirchen informiert.

Alternativen zu den derzeit eingeschränkt stattfindenden Gemeindegottesdiensten sowie aktuelle kirchliche Aktivitäten

  • Angebote und Anregungen des Fachbereichs Liturgie des Bistums zu Hausgottesdiensten, Hausandachten und mehr finden Sie auf der Website des Bistums unter "Vorschläge für Gottesdienste" 
  • Der Newsletter des Fachbereichs Liturgie des Bistums bietet Anregungen zur Feier von Hausgottesdiensten, Hausandachten und mehr in der kommenden Zeit.  Newsletter bestellen ...