15. Ökumenische Pilgerwanderung

Lasst uns den Weg der Gerechtigkeit gehen…

Die Ökumenische Initiative Salzgitter-Bad lädt Sie wieder herzlich zu einer Pilgerwanderung in ökumenischer Gemeinschaft ein. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen von Salzgitter-Bad aus nach Salzgitter-Engerode pilgern. Unsere Pilgerwanderung startet um 13.00 Uhr mit einer Andacht in der Erlöserkirche, Krimhildstr. 6A, in Salzgitter-Bad. [Weiterlesen]

Unser Weg führt uns danach zur Christ-König-Kirche, dann erreichen wir die Gnadenkirche, von wo aus wir durch den Wald nach St.Marien in Engerode weiterpilgern. St. Marien ist eine der ältesten Wallfahrtskirchen in Niedersachsen und wird von Pilgernden gerne besucht. Wie bei jeder unserer Pilgerwanderungen halten wir inne an „Impulsstationen“. Unser diesjähriger Gedanke lautet: Lasst uns den Weg der Gerechtigkeit gehen. Außerdem begehen wir traditionell einen Teil unseres Pilgerpfades mit Schweigen und Meditation.

Bitte kleiden Sie sich wetterfest, und tragen Sie wandertaugliches Schuhwerk. Einen Rucksack mit Getränken und Picknick sollten Sie ebenso mitbringen.

Unsere Pilgerwanderung endet um ca. 17.30 Uhr, beträgt eine Wegstrecke von ca. 6 km, und unsere Rückfahrt nach Salzgitter-Bad können wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln organisieren.

Wir freuen uns auf neue Begegnungen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beate Köbrich und Ulrike Schaare-Kringer

Ökumenische Initiative Salzgitter-Bad

Kontakt bei Fragen:

Anja Bertram

Mail: anja.bertram66@gmx.de

Telefon: 0173/92 404 19

 

Downloads zum Thema

Termin
27.04.2024, 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Erlöserkirche, Krimhildstraße 6a, Salzgitter-Bad